Optische berührungslose Messtechnik für Industrie, Forschung und Entwicklung

ECM Datensysteme GmbH


SM 502 mit Schraube

Präzisionsmesssystem SM


Die Aufgabe des Gerätes besteht in der automatisierten geometrischen Vermessung von Schrauben, Bolzen, Stiften und ähnlichen kleinen Objekten zur Qualitätssicherung.

Das zu prüfende Objekt wird in einem Schnellspannfutter horizontal eingespannt oder an einem Magneten im Futter angeheftet und je nach Messmerkmal mit Auflicht oder Durchlicht kontraststark ausgeleuchtet. Das Prüfteil wird von zwei oder drei CMOS-Schwarzweiß-Kameras mit hoher Auflösung optisch erfasst und in einem Fenster auf dem Computer-Monitor dargestellt. Damit es möglich ist, größere Objekte in ihrer ganzen Länge zu erfassen, können sie über die Lineareinheit parallel verschoben werden. Über ein Messprogramm, das weitestgehend vom Nutzer selbst konfiguriert werden kann, können verschiedene Parameter wie Durchmesser, Gewindeeigenschaften, Längen aber auch Form und Lagetoleranzen etc. vermessen werden.

Die Kalibrierung des Gerätes erfolgt über ein zertifiziertes Prüfnormal mit verschiedenen Durchmesser und Längenabständen. Die Kalibrierung erfolgt automatisch und kann jederzeit wiederholt werden.



Präzisionsmesssystem - Schraube