Optische berührungslose Messtechnik für Industrie, Forschung und Entwicklung

ECM Datensysteme GmbH


Dehnungsmesssystem DHE

Optische Dehnungsmesssysteme DHM / DHE


Die Aufgabe der Dehnungsmesssysteme bestehen in der berührungslosen optischen Vermessung von Längenänderungen während eines Zerreißversuches an Zugprüfmaschinen.

Bei diesem System werden in etwa 400 bis 800 mm Entfernung von der Probe drei schnelle CMOS-Kameras in einem Schutzgehäuse zusammen mit einer speziellen Beleuchtung fest an eine vorhandene Zugprüfmaschine montiert. Der Probestab wird zu einem Zugprüfversuch in die Prüfmaschine eingespannt. Bei der Zerreißprüfung selber wird das Objekt durch die Kameras aufgenommen und in einem Fenster auf dem Computer-Monitor dargestellt. Der Rechner verfolgt während des Versuchs durch Mustervergleich vorher automatisch festgelegte Punkte auf dem Stab und zeichnet die absolute und relative Lageänderung dieser Punkte auf. Das System ist absolut wartungsfrei. Es gibt keine mechanisch beaspruchte Teile, so dass ein Verschleiß von Teilen vollkommen entfällt. Zur Erstellung von Messkurven kann über Messdateneingänge im PC simultan zu den optischen Dehnungswerten die Kraft und der Traversenweg der Prüfmaschine eingelesen werden. Die Kurven können in Übereinstimmung mit allen europäischen und den meisten internationalen Normen ausgewertet werden.



Hauptfenster DHM